Hexe in schwarzweiß

Walpurgisnacht - Tanz in den Mai - Maifeuer- Maibäume

Lauter alte Bräuche, die schon das 2. Mal in Folge nicht gefeiert werden konnten. Wie lange dauert es, bis Traditionen keine mehr sind, bis sich neue, bessere(?) Verhaltensweisen, Umgangsformen etabliert haben?

Was glaubst Du? Ich weiß es nicht.

Meine Mutter sagte immer, egal, wie hart oder kalt der Winter war, der Wald schafft es immer pünktlich zum 1. Mai grün zu sein. Und so war es auch in diesem Jahr

Auelandschaft

Und so lockt diese herrliche Auelandschaft entlang eines kleines mäandrierenden Baches zu einem ganz besonderen Waldspaziergang, zum Auftanken und Regenerieren in der Natur, zum Blicke schärfen auf die kleinen Dinge am Wegesrand; eine Achtsamkeitsübung par excellence; etwas irritierte Rehe auf dem Wege inbegriffen - was haben HIER Menschen zu suchen? Auf diesem sumpfigen Holzweg? Merkwürdiges Kopfschütteln und langsames Traben zurück ins Dickicht.

Keine Autos weit und breit. Dafür ein vielstimmiger Chor unterschiedlicher Vogelstimmen. Sie lassen sich das Singen nicht verbieten.

Das einzig Beständige ist der Wandel. Mögest Du in spannenden Zeiten leben wünschen die Chinesen ihrem Feind. Früher habe ich den Sinn nicht so recht verstanden, wollte ich selbst es doch nicht langweilig haben, sondern weiter wachsen, mich weiter entwickeln.

Im Gegensatz dazu die Ruhe und der Frieden in diesen sich selbst überlassenen Wäldern. Alles ist im Aufbruch, im Umbruch. Die Natur hat ihre eigenen Regeln und folgt ihnen. Sie weiß, was ihr gut tut und braucht dafür keine Schlaumeier, die es ihr sagen. Sie folgt ihren Abläufen schon seit Jahrtausenden und wird ihnen folgen, wenn es die Menschen längst nicht mehr gibt. Ist das nicht beruhigend? Es gibt etwas, das größer ist, als wir; ein Wissen, eine Macht, eine Kraft, wie immer Du es nennen willst, die wir auch nicht nur ansatzweise erfassen, geschweige denn begreifen können.

So schließe ich den heutigen etwas kryptischen Beitrag mit den Zeilen:

Alles wird gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende - fragt sich nur für wen 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top